Sonnenuntergang Sommerhausen

Sommerhausen am Main im Abendrot

Hier mal wieder ein Beitrag, bei dem ich nicht in der Rolle als Hochzeitsfotograf bzw. Porträtfotograf, sondern mal wieder ganz privat unterwegs bin. Es geht um eine kleine Serie von stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen in abendlicher Lichtstimmung. Die Serie wird mich nach Randersacker, Sommerhausen, Winterhausen und Ochsenfurt verschlagen. Den Anfang macht Sommerhausen am Main, das in das warme Licht der gerade untergehenden Sonne getaucht ist.

Wie kommt es überhaupt, dass ein Hochzeitsfotograf aus Ochsenfurt auf einmal Landschaftsaufnahmen macht? Die Diskussion mit einem Fotografenkollegen, der frotzelte: „ihr Menschenfotografen könnt zwar super Portraits ablichten, aber ein anständiges Landschaftspanorama sieht man von euch eher selten“ brachte mich auf die Idee. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass der besagte Kollege aus dem Panorama-Umfeld und der Makrofotografie kommt. Die Ansage hat meinen Ehrgeiz geweckt, ihm das Gegenteil zu beweisen, und daher habe ich diese kleine Serie ins Leben gerufen.

Mein Fazit nach dem ersten Trip: Es ist tatsächlich eine ganz andere Welt, eine Landschaft anständig abzulichten. Letztendlich bin ich aber sehr zufrieden mit meinem ersten Flirt mit dem für mich neuen Genre.

2 Gedanken zu „Sommerhausen am Main im Abendrot

    1. Kiwi Artikelautor

      Könnte ich mir auch gut vorstellen. Wer Interesse hat, darf sich gerne melden. Wir werden uns sicher einig.
      LG Christian

Kommentare sind geschlossen.