Archiv für den Autor: Kiwi

Eheringe im Frost

Hochzeitssaison 2016 – offiziell beendet

Jetzt ist es soweit, die Hochzeitssaison 2016 ist nun auch für mich offiziell beendet. Das letzte Shooting bei eisigen Temperaturen in Ochsenfurt und Marktbreit ist im Kasten. Es war diesmal eine extrem lange Saison von Anfang April bis Dezember, und das obwohl ich mir dieses Jahr vorgenommen hatte zwecks privater Projekte (Hausbau, … ) kürzer zu treten. Natürlich kommt es immer anders als geplant und ich habe es nicht übers Herz gebracht die Anfragen abzulehnen. Das war zwar teilweise stressig, aber ich habe mich wieder sehr über jede Hochzeit gefreut die ich begleiten durfte.  Weiterlesen

Weihnachtskarte_2015-001

Frohe Weihnachten

Ich möchte euch an dieser Stelle frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünschen und mich für das tolle Jahr mit vielen schönen Hochzeiten, Taufen und Babyshootings bedanken. Das neue Jahr steht schon kurz vor der Tür und es zeichnet sich ab das es wieder viel zu tun gibt. Umso wichtiger ist es jetzt die ruhigen Tage zu genießen und die Akkus wieder aufzuladen. Das Beitragsbild in groß findet ihr in der vollständigen Artikelansicht. Weiterlesen

Supermond über Würzburg

Heute Nacht ist Supermond-Nacht

Für alle Fotofreunde die gerne mal selber die Kamera in die Hand nehmen ein kleiner Tip aus aktuellem Anlass. Heute Nacht sind besondere Mondaufnahmen möglich. Der Mond ist Aufgrund seiner speziellen Stellung der Erde heute so nah wie sehr selten. Das führt dazu, dass der Mond heute besonders groß am Himmel steht und dazu auch noch heller strahlt. Das macht auch Laien schöne Mondaufnahmen sehr einfach. Hier ein Beispielbild aus der Hand geschossen mit absichtlich rudimentär gewähltem Setup. Weiterlesen

Ein Monat für die Familie

Jetzt ist es soweit, ich mache für einen Monat Pause und widme die Elternzeit voll und ganz meiner kleinen Familie. Das bedeutet für mich, dass ich in den nächsten Wochen die Kamera bestenfalls für private Schnappschüsse in die Hand nehmen werde. Für euch bedeutet das, dass es die nächsten Wochen von mir keine Berichte und Bilder von Hochzeiten, Babyshootings oder Taufen geben wird.

Am 09.09.2015 melde ich mich dann wieder zurück und dann gibt es auch wieder Einblicke in meine aktuellen Arbeiten.

Ich wünsche euch allen ein paar schöne sonnige Wochen und hoffe euch nach der kurzen Pause wieder auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.

Vergleich HDD vs. SSD

Hochzeitsbilder entwickeln braucht einen schnellen Rechner

Jeder, der viel fotografiert, sammelt über die Jahre sehr viele Bilder auf seiner Festplatte an. Wer professionell Hochzeiten, Taufen und Familienfeiern dokumentiert, bei dem geht es noch schneller. Ruck zuck sind 2000-4000 Bilder am Wochenende auf der Festplatte gelandet und wollen sortiert und professionell nachbearbeitet werden. Je besser die Kamera, umso größer sind die Bild-Dateien, die von der Kamera geliefert werden. Ein normaler PC oder Mac kommt hier schnell an seine Belastungsgrenzen und der Fotograf an seine Schmerzgrenze durch Warte- und Ladezeiten. Weiterlesen

Abendsonne über Eibelstadt aus den Weinbergen heraus

Heute gibt es wieder ein Bild aus dem Wettstreit mit einem Foto-Kollegen, der behauptet, Hochzeitsfotografen bzw. Portraitfotografen können keine anständigen Landschaftsaufnahmen machen. Die Aufnahme ist diesmal aus den Weinbergen bei Sommerhausen entstanden mit Blickrichtung Eibelstadt.

Ich habe den Kollegen zwischenzeitlich vom Gegenteil überzeugen können, doch da ich gerade wirklich Spaß an der Sache gefunden habe, mache ich mit der Serie einfach noch ein bisschen weiter. Weiterlesen

Grashalme_Win_4_zu_3

Kostenloses Wallpaper – Wiese bei Ochsenfurt im Gegenlicht

Auf meinen Streifzügen um Ochsenfurt herum, auf der Suche nach einer schönes Wiese für ein Kleinkindershooting, hatte ich auf einmal dieses Bild vor der Linse und musste einfach den Auslöser durchdrücken. Für mich transportiert das Bild die wohlige Wärme an einem schönen Sommerabend an dem man lieber erst Abends das Haus verlassen hat da es tagsüber knackige Temperaturen hatte. Umso schöner ist dann Abends der Gang durch die Natur bei dem man die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen kann.

Weiterlesen

Bei Papa im Arm in Tracht

Newborn- / Baby-Shooting in Ochsenfurt in Lederhose und Dirndl

Letzte Woche hatte ich wieder ein tolles Newborn- bzw. Baby-Shooting in Ochsenfurt. Es hat sich wieder mal bewahrheitet, dass die spontanen Fügungen meistens die besten Ergebnisse liefern. Zumindest im Bereich der Fotografie kann ich das bestätigen, denn so kam es auch diesmal.

Ich hatte damit gerechnet, dass die klassischen Baby-Bilder von mir erwartet würden, nachdem die frischgebackenen Eltern im Vorgespräch keine konkreten Vorlieben oder besondere Wünsche geäußert hatten. Also kam ich einfach mit meinem bewährten Baby-Setup, um auf alles vorbereitet zu sein. Doch dann war ich reichlich überrascht, als mir der stolze Papa in Lederhose die Tür öffnete. Als ich kurz darauf den kleinen, zwei Wochen alten Sonnenschein in seinem Trachtenstrampler in seinem Wägelchen liegen sah, war mir klar: das wird heute ein unvergessliches Shooting. Weiterlesen

Ochsenfurt in Abendstimmung

Ochsenfurt im Abendrot

Beim letzten mal hatte ich euch schon kurz erklärt, wie es kommt, dass ein Hochzeitsfotograf bzw. Portraitfotograf auf einmal Landschaftsaufnahmen postet. Diesmal das wunderschöne Ochsenfurt in Abendstimmung.

Für alle, die den letzten Post noch nicht verfolgt haben: die Ansage eines befreundeten Kollegen, dass Fotografen, die hauptsächlich Menschen vor der Linse haben i.d.R. selten anständige Landschaftsaufnahmen hinbekommen, hat meinen Ehrgeiz geweckt. Das wollte ich so einfach nicht stehen lassen.  So kam es zu dieser kleinen Serie. Die erste Aufnahme eines Sonnenuntergangs in Sommerhausen hat erfreulicherweise schon sehr positives Feedback gegeben und auch mein Kollege musste zugeben, dass die Aufnahme „für den Anfang gar nicht mal so schlecht sei“. Weiterlesen